Lega Pferd
Lega Pferd

LERN- und konzentrationsTRAINING

Durch das Training mit den Pferden werden die Kinder spielerisch und mit Spaß gefördert.

Kinder lernen leichter und begeisteter, wenn sie ihren Körper mit all seinen Sinnen dabei einsetzen können.

Durch kinesiologische Übungen wird die Konzentrationsfähigkeit gesteigert und das Lernen dadurch erleichtert.

 

.

Legasthenie & Dyskalkulie

Grundsätzlich spricht man von einer Legasthenie, wenn man eine Unaufmerksamkeit des Kindes im Zusammenhang mit dem Schreiben, Rechnen oder Lesen beobachten kann. Nicht genügend geschärfte Teilleistungen und die daraus folgende Unaufmerksamkeit lassen Wahrnehmungsfehler entstehen.

 

Die Förderung eines Kindes mit Legasthenie verlangt ein Training der Aufmerksamkeit, das Verbessern der betroffenen Teilleistungen und zusätzliches Symptomtraining.

Förderung für Kleinkinder

Die Wahrnehmung entwickelt sich am stärksten im Alter von drei bis sieben Jahren. Die Verarbeitung dieser hängt erheblich von den körperlichen Erfahrungen ab, die das Kind macht.

 

Kinder mit Wahrnehmungsstörungen haben sehr oft Lernprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten und motorische Defizite.

 

Erfahrungsberichte

Julian

Ich habe lange versucht, selbst mit der Lese-Rechtschreibschwäche meines Sohnes Julian ( 10 Jahre) klar zu kommen.

 

 Mit viel Üben und Motivationsversuchen kam ich aber nicht weiter.

 Seit Juli 2012 gehen wir nun regelmäßig zum „easy riding- easy learning“ zu Kathrin Tandl.

 Mein Sohn geht sehr gerne zu seiner „Reitstunde“. Kathrin gestaltet die Stunden mit viel Spaß und Einfühlungsvermögen.

 

 Seine Leseschwäche hat sich sehr stark verbessert. Mit der Rechtschreibung wird es langsam besser.

 Natürlich müssen wir noch sehr geduldig sein. Wir freuen uns sehr über seine Fortschritte.

 Endlich geht er wieder mit mehr Selbstbewusstsein zur Schule.

 

 Danke, wir sind begeistert.

Fabian

Mein Sohn wies in der Volksschule starke legasthenische Schwächen auf.

 Später kamen auch  noch Hörwahrnehmungsstörungen dazu.

 

 Da ich selber Lehrerin bin, glaubte ich, das schon irgenwie in den Griff zu

 bekommen. Mit meinen Übungen machte er auch Fortschritte, aber wirklich

 geholfen hat uns erst Kathy mit ihrem Legatraining. Nicht nur, dass mein Sohn

 dabei mehr Spaß hatte als mit meinen Übungen,er kam auch mit riesigen

 Schritten ans Ziel.

 

 Heute besucht er ohne Probleme die HTL und das Wichtigste: er hat nie den 

 Spaß verloren!

 

 Danke Kathy!

 

Sofie

Wir lieben die kreativen Stunden mit den Pferden. Die Leseschwäche meiner Tochter ist wie im Flug vergessen. Die Pferde lenken sie perfekt ab. Früher sind wir zu klassischen Nachhilfe gegangen - da wollte Sofie nie gerne mitkommen. Sobald ich ihr aber sage, dass es wieder in den Stall geht, ist sie schon im Vorzimmer und zieht sich sie Schuhe an.

Lernen kann so "einfach" und so freudvoll sein. Wir arbeiten weiterhin mit Kathy und können die Fortschritte täglich im schulischen Umfeld erleben. Vielen Dank! =)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Tandl

Anrufen

E-Mail